Hallo, Tunnelsicherheit! Hallo, Leben!

Sicher durch den Tunnel

1x drücken genügt für schnelle Hilfe

Sobald ein Auto in eine Pannenbucht einfährt, schaltet sich sofort und automatisch eine Kamera ein und die ASFINAG Mitarbeiter sind alarmiert.

Auch wenn Sie auf den SOS- oder Brand-Gefahrenmelder drücken, sind Sie sofort mit der nächstgelegenen ASFINAG Verkehrsmanagement-Zentrale verbunden.

Im Tunnel befinden sich neben vielen Hydranten auch zahlreiche Handfeuerlöscher – etwa bei jeder Notrufeinrichtung.

Die sichere Leitung zu den Helfern

Notruftelefone gehören zu den wichtigsten Sicherheitseinrichtungen für schnelle und gezielte Hilfe. Anrufer werden direkt mit der nächstgelegenen Verkehrsmanagement-Zentrale verbunden. Der Mitarbeiter kennt den genauen Standort des Anrufers und alarmiert sofort alle Rettungskräfte.

Notruftelefone sind vor und im Tunnel zu finden:

  • in allen Notrufkabinen vor den Portalen
  • in allen Notrufnischen im Tunnel
  • in allen Verbindungen zwischen den Tunnelröhren

Verwenden sie daher bei einem Unfall im Tunnel immer das Notruftelefon und nicht ihr Handy!